Winterschule "Deutsch und Telematik" in Karakol


Datum: 15.12.2019 Ansichten: 34



Mit finanzieller Unterstützung des DAAD veranstaltete das Team der Abteilung „Telematik“ der I. Razzakov Kirgisischen Staatlichen Technischen Universität vom 4. bis 9. November 2019 in Karakol die Winterschule „Deutsch und Telematik“. Ziel von dieser Schule ist es, das Interesse der Schüler an IT-Technologien und der deutschen Sprache zu wecken. Bildungsabteilung von der Stadt Karakol organisierte eine Gruppe von Schülern der Klassen 9-11 (26 Schüler) aus 5 Schulen (Nr. 5,6,7,9,12) und 4 Turnhallen (Nr. 1,2,3,11).



Die Leitung des Gymnasiums Nr. 1 erhielt 2 Klassenräume für die Durchführung von Kursen zu IT-Technologien und zur deutschen Sprache.


Der Ingenieur und Lehrer von "Telematik", Mambetisaev Sanzhar, und der Student im zweiten Jahr, Beknur, unterrichteten über IT-Technologien.



DAAD-Dozent Dagny Wolf unterrichtete Deutschkurs.



In dieser Zeit lernten die Jungs die für die Website-Entwicklung notwendigen Grundlagen der Programmierung sowie die gesprochene Sprache der deutschen Sprache.Die Jungs haben gelernt, wie man Sites erstellt und Grundkenntnisse der deutschen Sprache vermittelt. Infolgedessen erstellten die Jungs Projektwebsites zum Thema Karakol City und eine Schulwebsite.



Alle Teilnehmer der Winterschule erhielten Zertifikate.



Das Team der "Telematik" dankt dem Bildungsabteilung von der Stadt Karakol und der Leitung des  Gymnasiums Nr. 1 für ihre Hilfe bei der Organisation der Winterschule "Deutsch und Telematik".

Lehrstuhl "Telematik"